Schamanismus

Du möchtest Heilung für Körper, Seele und Geist und ganz in Deine Kraft kommen? Gerne werde ich für Dich singen, trommeln und reisen. Wie? gefunden hast.

«Der Schamane reist, um zu lernen, um zu heilen und zu helfen.»

Roger N. Walsh, Professor für Psychiatrie

«Remember that the greatest challenges offer the most opportunity to transform – both personally and collectively as humans – and we are not alone on this journey. »              

Susan Mokeleke, President FSS USA

Schamanismus

Meine erste schamanische Reise im Jahr 2013 war für mich eine Initiation und wurde zu einem wichtigen Wendepunkt in meinem Leben.
Alle meine bisherigen privaten und beruflichen Erfahrungen mitsamt meinem Fachwissen in den Bereichen psychosoziale Beratung und körperorientierte Psychologie haben sich mit den Erkenntnissen und Techniken des Core-Schamanismus von Michael Harner neu sortiert und mir neue Horizonte eröffnet.
Seit 2014 lerne ich im Rahmen der Foundation for Shamanic Studies Europe (FSS) – unter anderem bei Daniela Rupp in Davos – mit Freude, Dankbarkeit und Sorgfalt das schamanische Handwerk. Seit 2018 unterrichte ich mit Hingabe und Begeisterung als Guest Faculty der FSS das Basis-Seminar «Der Weg des Schamanen».
Die schamanische Heilarbeit der Krafttier- oder Seelenrückholung sowie Extraktion und Sterbebegleitung sind zu einem unverzichtbaren Teil meiner Arbeit in der Begleitung von Menschen jeden Alters geworden.

«Die primären Quellen der Kraft sind im Core-Schamanismus die Spirits und die Orte der Ausserzeitlichkeit.»

Mag. Roland Urban, Leiter der FSS Europe

Schamanische Sitzung

Eine schamanische Sitzung dauert 1 1/2 Stunden. Nach einem kurzen Gespräch unternehme ich für Dich eine schamanische Reise, in der ich erfahre, was im aktuellen Moment für Dich zu tun ist. Die schamanische Arbeit führe ich meist direkt anschliessend an diese Reise aus. Es kann aber vorkommen, dass es zuerst einer Vorbereitung bedarf und ein weiterer Termin notwendig ist.

Seelenrückholung bedeutet – meist durch traumatische Ereignisse – abgespaltene Seelenanteile aufzuspüren und zum Menschen zurückbringen, damit dieser sie integrieren kann und so (wieder) in seine eigene Kraft kommt. Extraktion bedeutet das Entfernen von einem Übermass an Kraft (spirituelle Eindringlinge), welches die natürliche Ordnung stört. Es geht im Grunde um eine Wiederherstellung der natürlichen Balance.

Ich therapiere nicht, stelle keine Diagnose und gebe keine Heilversprechen ab. Du bist und bleibst in der vollen Selbstverantwortung für Dich selbst.

Rituale zur kraftvollen Gestaltung von Lebensübergängen

Gerne begleite ich Dich durch grosse und kleine Wendezeiten in Deinem Leben. Mittels schamanischer Arbeit gestalten wir gemeinsam ein kraftvolles Ritual, das Segen und/oder Heilung bringt. Dies kann für Dich alleine oder zusammen mit Deinem/Deiner Liebsten, zur Geburt eines Kindes, oder den Übergang vom Teenager- ins Erwachsenenleben, bei Heirat, Scheidung, Tod und Verlust, Pensionierung oder im Rahmen einer Hauseinweihung sein…

Jedes Ritual ist so einzigartig wie der Mensch, der es feiert.

Hausreinigung

Du fühlst Dich nicht wohl in den Räumen, in denen Du wohnst, lebst, arbeitest oder Ferien machst? Manchmal sind Häuser / Orte noch «bewohnt», manchmal sind ungelöste Geschichten damit verwoben, manchmal sind Naturgeister nicht im Frieden oder Versprechen wurden nicht eingehalten… Gerne komme ich vorbei und finde die Ursachen und deren Auflösung für Dich heraus.

Schamanismus…

…ist natürlicher Teil des Menschseins.

…ist die Mutter aller religiösen Strömungen.

…ist Weltanschauung und Kosmologie.

…ist überkonfessionell und überprofessionell.

…ist frei von Hierarchie.

…ist eines der ältesten Heilsysteme der Welt.

…ist ein Weg, eine Lebensweise.

…fördert das Gefühl der Verbundenheit mit sich, mit anderen, der Mitwelt, der Natur.

…fordert und stärkt die Eigenverantwortung und das Mitgefühl.

Wichtig zu wissen und zu verstehen

Schamanismus ersetzt keine ärztliche, psychotherapeutische oder heilpraktische Behandlung, ist aber eine wunderbare kraftvolle Ergänzung dazu.

Schamanismus ist kein Event, keine Selbsterfahrung und keine Gruppentherapie.

Im Core-Schamanismus verzichten wir auf die Verwendung von psychoaktiven Pflanzen/Pilzen. Die Foundation for Shamanic Studies verpflichtet in der core-schamanischen Arbeit zu dieser klaren ethischen Grundhaltung.

Hier siehst Du mich bei der Arbeit: Schamanisches Ritual im Windkanal, ZHdK, Sommer 2020

A Wind Tunnel Portrait Documentary Collaboration. Created by Patricia von Ah and Florian Dombois. Directed by Patricia von Ah. Closing sound: “Impression Of The Raw” from the Album “The Venice Session” by Sound Kite Orchestra 2020. All rights reserved © Patricia von Ah and Florian Dombois, ZHdK, 2020.

Dokumentarfilm THE WAY OF THE SHAMAN: The Work of Michael and Sandra Harner

FSS-Seminare, Core Schamanismus

Du möchtest selbst gerne das schamanische Reisen lernen und mehr über die Anwendung von Schamanismus im Alltag und zu Heilzwecken erfahren? Dann bist Du herzlich eingeladen, bei meinem Faculty-Kollegen Roman Steiner und/oder mir ein FSS-Seminar zu besuchen: www.schamanismus-schweiz.ch oder Du schreibst uns eine Mail an: seminare@gmx.ch

FSS Europe: https://www.shamanicstudies.net/

Zeit / Tarife

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 – 90 Minuten. Die Kosten für 60 Minuten richtet sich nach Deinem monatlichen Nettoeinkommen:

weniger als 3500 CHF

80CHF

zwischen 3500 und 4500 CHF

100CHF

4500 CHF plus

120+CHF
  • Der höchste Preis ist bei mir der „Sozial-Tarif“. Damit machst Du es möglich, dass andere Menschen, die viel weniger Geld verdienen, ebenfalls zu mir in die Beratung kommen können.

Selbstverständlich musst Du keinen Lohnausweis vorlegen. Im Gegenteil, ich setze Vertrauen in Dich, Deine Aussagen und Entscheidungen.

Wünschst Du Dir ein Ritual mit mir, dann bestimmen wir den Preis gemeinsam.

Im Verhinderungsfall bitte ich Dich um eine frühzeitige Absage. Absagen innerhalb 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin werden in Rechnung gestellt.